• Zielgruppen
  • Suche
 

Barth-Preis 2019 der Calvin-Stiftung für Jan-Philip Tegtmeier

v.l. Dr. Achim Detmers (Generalsekretär des Reformierten Bundes), Jan-Philip Tegtmeier, Dr. Johannes Voigtländer (Karl Barth-Beauftragter der EKD)

Für seine Masterarbeit "Die Frage der 'Enthistorisierung' der Christologie bei Karl Barth und Rudolf Bultmann" hat die Calvin-Stiftung Jan-Philip Tegtmeier, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Systematischen Theologie, den Barth-Preis 2019 zuerkannt. Der mit 500,- € dotierte Preis ist bei der Hauptversammlung des Reformierten Bundes am Freitag, 20. September 2019, in der St. Martha Kirche Nürnberg überreicht worden.Wir gratulieren Herrn Tegtmeier sehr herzlich zu diesem Erfolg!